Malte Grymlas

Physiotherapeut

Malte Grymlas wurde 1994 in Hamburg geboren und ist dort aufgewachsen. 2016 begann er am IPW Hamburg die Ausbildung zum Physiotherapeuten und schloss diese erfolgreich ab. Nach diversen Stationen in unterschiedlichen Praxen begann er 2021 bei physio_me in Hamburg-Altona.

Tätigkeitsbereich

Malte deckt den gesamten Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie ab.

Sein Spezialgebiet innerhalb dieser Disziplinen sind Funktionsstörungen der Schulter, Hals- und Brustwirbelsäule.

Sportlicher Werdegang

Malte hat jeher eine große Affinität zum Sport. Neben Fußball begeisterte er sich schnell für Hockey. Nach der Schule zog er nach Bremerhaven um Eishockey auf Leistungsniveau zu spielen. Ziel war natürlich eine Profikarriere. Leider durchkreuzten viele schwere Verletzungen diese Pläne.

In seiner Freizeit spielt Malte Floorball beim ETV.

Sonstige Tätigkeiten

Malte betreute zwei Oberliga Fussballmannschaften.

Wie ist Malte Grymlas zur Physiotherapie gekommen?

Malte war angehender Eishockeyprofi. Als solcher hatte er schnell Kontakte in die Physiotherapie geschlossen. Nach Ausflügen in das Fitnessmanagement zog es ihn in die Physiotherapie.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner